Flowdrill.

Beschreibung.

Ein "Flowdrill" ist ein Hartmetall-Werkzeug mit dem eine zusätzliche Wandstärke durch Verdrängung des Ausgangsmaterials erzeugt wird. Diese lokal erzeugte "extra" Materialstärke kann für ein tragendes Gewinde, als Löt- und Schweißzone oder als Lagerstelle verwendet werden.

Die Werkzeugdurchmesser können zwischen 1 und 40mm, die zu bearbeitenden Wandstärken zwischen 0,5 und 10mm liegen. Zum Einsatz kann der Fließbohrer in allen üblichen Materialen kommen wie z.B. Stahl, Edelstahl, Alumnium, Kupfer, Messing sowie in hochfesten Sonderwerkstoffen.

Flowdrill Vorteile.

  • Lokale Erhöhung der Wandstärke
  • Ausreichende Gewindelänge
  • Schneller Prozesszyklus
  • Hohe Genauigkeit
  • Hohe Standzeiten
  • Serientauglich z.B. auf CNC
  • Spanlos

Typische Einsatzfälle.

  • Gewindeverbindungen
  • Dichtflächen 
  • Lager- / Gelenkstellen
  • Löt- und Schweißverbindungen



      

Werkzeug-Ausführungen.

Standard.

Zum Katalog

Flach.

Zum Katalog

Aludrill.

Zum Katalog

Starterset

Beschreibung.

Das Starterset beinhaltet die vollständige Grundausstattung um erstmalig mit dem Fließbohren zu beginnen.

Inhalt des Startersets:

  • Spezial-Werkzeughalter mit Aluminiumkühlring Es stehen diverse Werkzeughalter zur Auswahl, je nach Einsatz auf einem BAZ oder der Ständerbohrmaschine.
  • Spannschlüssel Für die korrekte Werkzeugspannung.
  • Spannzange ER32 oder ER25 Für die sicheren und präzisen Werkzeugsitz.
  • Trennmittel zum Fließbohren (FDKS) Für optimale Ergebnisse und Standzeiten.
  • Gewindeformöl (FTMZ) Zur Herstellung erstklassiger Gewinde durch Kaltumformung.
  • Kurzanleitung Eine einfache bebilderte Anleitung. Auf unserer Webseite finden Sie dazu auch ein Video.

Zur Vervollständigung Ihres Startersets wählen Sie einfach Ihre gewünschten Fließbohrer- und Gewindegrößen.

Welche Maschine?

Zum Fließbohren empfehlen wir eine Ständerbohrmaschine mit ausreichender Leistung und einstellbarem Drehzahlbereich. Die Anforderungen variieren mit dem Werkzeugdurchmesser und Wandstärke. In den meisten Fällen sollte dies aber bereits gegeben sein. Selbstverständlich können Sie auch auf ein BAZ verwenden.

Eine Handbohrmaschine alleine ist nicht zum Fließbohren geeigent. Lediglich unser mobiles System "Flow2go" kann hier als Ausnahme gelten.

Flowtap

Funktionsweise.

Ein Gewindeformer (Flowtap) stellt ein Innengewinde durch eine spanlose Materialverdrängung her. In Verbindung mit dem Fließbohren ist dies die optimale Gewindefertigung, da kein Material aus der Wandstärke des Durchzugs geschnitten wird. Die Flowdrill - Kernlöcher sind auf das Gewindeformen in Stahl oder Edelstahl abgestimmt.

Für die Anforderungen in Aluminium haben wir eine speziellen Aludrill bzw. Alutap.

Flowtap Vorteile.

  • spanlose Gewindeherstellung
  • hohe Belastbarkeit durch stark verdichtete Gewindeflanken
  • kein Steigungsverzug oder "Verschneiden"
  • sehr hohe Standzeiten i.V. mit Gewindeformöl
 
video

Zubehör

Zubehör zum Fließbohren.

Werkzeughalter & Spannzangen.

Zum Katalog

Schmiermittel.

Zum Katalog

Versprühsystem.

Zum Katalog